Saisonabschluss weibliche Jugend C

Bei einer gemeinsamen Paddelrunde, mit anschließendem Grillabend ließen wir die Saison 2019/2020 gemütlich ausklingen. Zur großen Freude der Mädchen, konnten wir ihnen die Medaillen für den 2. Platz überreichen.

Papa und ich werden aus Zeitmangel nicht in der nächsten Saison dabei sein. Wir wünschen allen Mädchen weiterhin viel Spaß am Sport und Erfolg. Wir sind unheimlich stolz auf euch und bedanken uns herzlich für die schönen 2 Jahre!

Madeleine

Wir unterstützen!

Besonders in der jetzigen Situation sind wir für unsere langjährigen Partner da! Auch wenn sportliche Aktivitäten zur Zeit nicht in vollen Umfang möglich sind, nutzt das Angebot der Freizeit Oase und unterstützt die lokalen Händler!

https://www.freizeitoase.de/

HC Spreewald: Spielbericht der E-Jugend vom 08.03.2020

 
Heute war unser so wichtiger Spieltag im „Blauen Wunder“ in Lübben. Mit einer gut vorbereiteten Versorgung konnten alle gut in den Spielsonntag starten. Ein großer Dank an alle Helfer.

mJC | In Guben vergessen…

Die zwei kleinen Punkte mit dem blau-gelben Schleifchen und der Spreewaldgurke im Auge warten an der Information und wollen von ihren HCS C-Junioren abgeholt werden.

Ende der Durchsage…

1.Männer | HSV Wildau 1950 vs. HC Spreewald|20:22|8:12

Über 50 Spielminuten sah es gegen eine verletzungsbedingt gebeutelte Wildauer Mannschaft nach einem sicheren Sieg aus,

4. Männer|Germania Massen II vs. HC Spreewald IV 26 : 20

Die Vierte reiste heute nach Massen um wieder ein gutes Spiel zu liefern. Gebeutelt wie seid Jahren nicht nahmen 6 Spieler und 1 Torhüter das Match auf. Zahlreiche verletzungsbedingte Absagen unter der Woche gaben nicht mehr her.

07.03. & 08.03.2020

mJCChemie GubenHC Spreewald33 : 27
KL MäChemie Guben IIHC Spreewald III32 : 26
KL MäGermania Massen II HC Spreewald IV26 : 20
VL-Süd MäChemie GubenHC Spreeewald II38 : 21
BrL MäHSV WildauHC Spreewald I20 : 22
E-JugendLausitzer HC CottbusHC Spreewald16 : 11
HC SpreewaldGW Finsterwalde II19 :  8

1. Männer | HC Spreewald I vs. SC Trebbin | 35:23 | 17:11

Nach dem verpatzten Gipfeltreffen bei der HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf (Endergebnis: 34:28) vor zwei Wochen trat die Gurkentruppe am 01. März endlich zum ersten Heimspiel im Kalenderjahr 2020 an.

4. Männer | HC Spreewald IV vs. Ruhland/Schwarzheide

Die 4. spielte heute in heimischer Halle gegen Ruhland/Schwarzheide. Es ist kein Geheimnis das wir es momentan schwer haben.
Wir sind seit Mitte Dezember ohne Rückraum auf Tour.

29.02. & 01.03.2020

mJBHV GW PlessaHC Spreewald20 : 24
VL-Süd FHV CalauHC Spreewald20 : 20
KL MäTV 1861 ForstHC Spreewald III26 : 30
KL MäHC Spreewald IVHV Ruhland/Schwhd.16 : 27
VL-Süd MäHC Spreewald IIMTV Wünsdorf21 : 26
BrL MäHC Spreewald ISC Trebbin35 : 23

F- Jugend II | Ein Sieg und ein Spiel mit Kampfgeist

Auch die F2 hatte an diesem Sonntag ihren 7. Spieltag. Zeitig aufstehen hieß es,

22.02. & 23.02.2020

F-Jugend IHC Spreewald ILauchhammer II22 :  4
VfB Doberlug-Kirchh.HC Spreewald I13 : 30
mJDHC SpreewaldHC Bad Liebenwerda II22 : 23
wJDHC SpreewaldGW Finsterwalde  9 : 11
wJCHC SpreewaldRuhland/Schwarzheide17 : 10
F-Jugend IIElsterwerdaHC Spreewald II  6 : 17
HC Spreewald IIBad Liebenwerda I  7 : 12

F-Jugend | 7. Spieltag im „blauen Wunder“

Im heimischen blauen Wunder spielte die F1 heute Runde 7 in ihrer Saison.

Männliche C-Jugend mit Niederlage beim Torfestival in Cottbus

Die mJC des HCS weilte zum fälligen Meisterschaftsspiel beim LHC Cottbus. Vorweggenommen sei, der Endstand von 43:27 für die Gastgeber, sorgte bei allen Beteiligten für die verwertbare Unzufriedenheit.

Spielbericht der E-Jugend vom 15.02.2020

Nach den Februarferien verschlug es die E-Jugend nach Ortrand

Mit Spielen gegen BSV G-W Finsterwalde und Elsterwerda SV 94 hatte unsere Jugendmannschaft zwei schwere Spiele vor der Brust.
Wie immer reisten die Kinder hochmotiviert und voller Vorfreude mit ihren treuen Fans bereits 1 Stunde vor Spielbeginn an.

1. Mä. | HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf vs. HC Spreewald I | 34:28 | 14:10

Es lief bereits die siebte Spielminute beim Topspiel der Brandenburgliga zwischen dem Tabellenführer aus …….

15.02. & 16.02.2020

VL-Süd FHC SpreewaldLausitzer HC Cottbus14 : 17
VL-Süd MäHC Spreewald IIHSG Schlaubetal-Odervl.23 : 35
mJDLausitzer HC CottbusHC Spreewald21 : 12
mJCLausitzer HC CottbusHC Spreewald43 : 27
wJDRuhland/SchwarzheideHC Spreewald  9 : 14
mJBGermania MassenHC Spreewald26 : 27
wJCHV CalauHC Spreewald27 : 14
E-JugendHC SpreewaldGW Finsterwalde  5 : 30
Elsterwerdaer SVHC Spreewald19 :  9
KL MäHC Spreewald IIITSG Lübbenau III29 : 35
KL MäHC Lok PeitzHC Spreewald IV22 : 27

Die 4. fährt mit einer,, Rumpftruppe“..

nach Peitz und erkämpft sich einen 22 : 27 Auswärtssieg.

Der Kader ist momentan so dünn das sogar ein Torwart draußen mitspielen muss. Mit einem Altersdurchschnitt von 46 Jahren spielt die 4. von Anfang an sehr Diszipliniert. Ein unbedingter Wille und eine geschlossene Mannschaftsleistung bringen den Erfolg.

Spielrunde 6 der F‘is des HC Spreewald

am vergangenen Samstag führte unser Weg in den frühen Morgenstunden nach Finsterwalde u.a. zum Rückspiel gegen Finsterwalde.

Handball – Revanche der D-Jugend des HC Spreewald gegen den HSV Lauchhammer

Revanche für die Hinrunden- Niederlage gegen den HSV Lauchhammer für die D-Jugend des HC Spreewald.